Aug
19

Der 5. ECHO Klassik für eine CD der Bamberger Symphoniker

Autor // Matthias Hain
Veröffentlicht in // Allgemein

Der Organist Christian Schmitt, der Dirigent Stefan Solyom und die Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie erhalten den diesjährigen ECHO Klassik in der Kategorie “Konzerteinspielung des Jahres (19. Jahrhundert)”. Ausgezeichnet wird die bei cpo erschienene CD-Aufnahme der Orgelsymphonien opp. 42, 3 & 69 von Charles-Marie Widor, die in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk in der Konzerthalle Bamberg entstand. Damit erfährt die jahrzehntelange enge Zusammenarbeit der Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie mit dem Bayerischen Rundfunk eine weitere viel beachtete Auszeichnung: allein den ECHO Klassik hiermit nun bereits zum 5. Mal.

Charles-Marie Widor ist der Inbegriff für französische Orgelmusik im 19. Jahrhundert, und seine 10 Symphonien für Orgel solo gelten auch heute noch als das Non-plus-ultra der virtuosen französischen Schule. Höchstbewertungen von Klassik-heute, klassik.com und ClassicsToday gab es für bereits für die erste, vor wenigen Jahren erschienene Vorgänger-CD mit den Orgelsymphonien opp. 42 & 81 von Charles-Marie Widor in derselben Besetzung. Da ist die Rede von “organaler und orchestraler Klangpracht auf höchstem Niveau”, einem “poetischen Kraftpaket an Cavaillé-Coll-Klang”.

Das jetzt prämierte Vol. 2 steht dieser Einschätzung in nichts nach. Auf der nun mit dem ECHO Klassik ausgezeichneten CD wird die Orgelsymphonie op. 69 mit Orchester kombiniert mit der 7. Orgelsolo-Symphonie op. 42, 3 – erneut interpretiert von Christian Schmitt, dem wohl profiliertesten deutschen Organisten der jüngeren Generation. Mit der Symphonie Nr. 3 op. 69 legte Widor 1894 sein erstes Originalwerk für Orgel und Orchester vor. Er selbst bezeichnete sein Opus 69 öfters gar als “großes Konzert für Orgel”. Stefan Solyom und die Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie sind Christian Schmitt erneut künstlerisch ebenbürtige Partner, wie auch die Aufnahme durch den Bayerischen Rundfunk die Erwartungen an höchste Qualitätsansprüche in klanglicher wie technischer Hinsicht wieder in höchstem Maße erfüllt.

Die Verleihung des ECHO Klassik 2013, der in diesem Jahr bereits zum 20. Mal die herausragenden und erfolgreichsten Leistungen nationaler und internationaler Klassikkünstler ehrt, findet am 6. Oktober 2013 im Konzerthaus Berlin statt.

Schlagwörter // ,

Trackback von Ihrer Website.