Archiv für Oktober, 2011

Okt
25

Debütant am Pult der Bamberger Symphoniker: Sir Neville Marriner

Normalerweise verbindet man mit dem Wort „Debütant“ junge Dirigenten oder Instrumentalisten. Nur ganz selten geschieht es, dass man nicht umhin kommt, dieses Prädikat einem 87-jährigen Grandseigneur der Musik zu verleihen. Und doch – er stand, was unglaublich scheint, noch nie am Pult der Bamberger Symphoniker und feiert nun sein spätes Debüt bei der Bayerischen Staatsphilharmonie: Sir Neville Marriner.

Okt
05

Die zweite Brahms-CD mit Robin Ticciati

Für seine erste CD mit den Bamberger Symphonikern erhielt er kürzlich den ECHO Klassik 2011. Nun hat Robin Ticciati seine zweite CD mit der Bayerischen Staatsphilharmonie vorgelegt, auf der er sich wieder dem Komponisten widmet,  zu dem er eine besonders innige und kenntnisreiche Beziehung hat: Johannes Brahms.